Über mich

Gut gefüllter Rucksack

Wer zu sich selbst finden will, darf andere nicht nach dem Weg fragen.

Paul Watzlawick

Zu mir

Vieles hat zu meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung beigetragen: Neuorientierungen im Job, Rückschläge, Krisen und Verluste anpacken und bewältigen, aber auch das Leben und das Glück geniessen. Um den manchmal verschlungenen Lebenswegen angemessen folgen zu können, habe ich Weiterbildungen, Trainings und Coachings absolviert. So war es für mich folgerichtig, das Coaching von Menschen nach einer Phase der grundlegenden Neuorientierung zu meinem Hauptberuf zu machen.

Privat bin ich ein Familienmensch, Jahrgang 1964, glücklich verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Söhnen und wohnhaft in der Region Basel. Meine Freizeit verbringe ich meist draussen in der Natur, mit der Familie und mit Freunden. Zudem bin ich seit 15 Jahren in einer Männergruppe aktiv unterwegs.

Gut gefüllter Rucksack

Seit Jahren arbeite ich als Job Coach im Bereich der Arbeitsintegration im Auftrag der SVA BL, IV BL, AG und SO. In dieser Funktion begleite und unterstütze ich Menschen mit erschwertem Zugang zum Arbeitsmarkt bei der Such nach geeigneten Stellen, Praktikas uvm. und Einarbeitung ausserhalb geschützter Arbeitsplätze. Ziel meiner Tätigkeit ist die nachhaltige Integration der betroffenen Personen in den Arbeitsmarkt. Der Fokus im gesamten Integrationsprozess ist vor allem die individuelle Unterstützung der Klientinnen und Klienten durch Förderung ihrer Selbst-, Sozial- und Fachkompetenzen.

Dipl. Coach CAS, Coachinginstitut Olten
Vom Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (bso) geprüft und anerkannt

Zertifizierter Kursleiter für Waldbaden und Gesundheit
Ausgebildet und zertifiziert durch die Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit

Cert. Integral Coach CIS, Coaching Institute Living Sense
Nach internationalen Richtlinien ICI/ECA geprüft und anerkannt

Darüber hinaus engagiere ich mich ehrenamtlich als Mentor bei Tandem 50 plus und unterstütze Stellensuchende 50+.

Meine Kompetenzen

Ich habe

  • ein Auge für Details
  • einen Blick für Zusammenhänge
  • ein Ohr für Zwischentöne
  • ein Gefühl für Emotionen
  • eine Nase für das Wesentliche

und bearbeite drei Fragen

  1. Wo stehe ich heute?
  2. Wohin möchte ich?
  3. Was brauche ich, um dorthin zu kommen?

Mein Coaching in der Natur

  • ist ermutigend und wertschätzend
  • ist nachhaltig, lösungs- und ressourcenorientiert
  • hat die gute Balance aus vertrauensvoller Nähe und respektvoller Distanz
  • bietet die richtige Mischung aus entspanntem Wohlfühlen und aktiver Arbeit
  • heisst, gute Fragen gestellt zu bekommen, die helfen, sich zu klären
  • gibt neue Perspektiven und Sichtweisen auf Altbekanntes
  • ist vor allem empathisches und aktives Zuhören
  • hilft, persönliche Ziele zu formulieren
  • schenkt Raum, Neues auszuprobieren